Hatha-Yoga

Yoga ist ein jahrtausendealtes Übungssystem aus Indien das auf harmonische Weise Körperübungen mit achtsamem Atem und Meditation verbindet. Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass regelmäßige Yoga-Praxis Gesundheit und Wohlbefinden fördert und zur Entspannung und Entwicklung von Gelassenheit beiträgt. Muskelverspannungen lösen sich und es steht mehr Energie zur Verfügung.

Im bei uns im Westen überwiegend praktizierten Hatha-Yoga liegen die Schwerpunkte auf:
  • Köperübungen (Asanas)
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Meditation
  • Tiefenentspannung.
Yoga richtet sich an alle Menschen und kann von allen ausgeübt werden, unabhängig von Alter oder körperlicher Verfassung.